Keine Nachrichten vorhanden.

 

Bambusparkett

 

Bambus, Bambusboden, Bambusdielen

 


 

Bambus Fertigparkett  |  Bambus Massivparkett  |  Bambus Dielen

 

Bambus als Rohstoff ist die Materialinnovation schlechthin. Mit unschlagbaren Argumenten wie raschem Wachstum und schnellem Reifeprozess sowie dem damit verbundenem hohen Ausstoß an Biomasse steht Bambus unseren heimischen Nadel- oder Laubhölzern gegenüber. Bambus ist damit ein äüßerst ökologischer und umweltfreundlicher Rohstoff.

Im Regelfall ist ein Bambusstamm nach fünf Jahren komplett verholzt, hat die optimale Qualität für Bambusböden erreicht und kann zu Parkett verarbeitet werden. Die positiven Eigenschaften wie geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit auf Druck, Zug und Biegung sowie die leichte Verarbeitbarkeit geben dem Material eine ausgezeichnete Empfehlung zum Einsatz als Bambusparkett.

Bambus ist in allen uns bekannten Parkettarten erhältlich. Dabei kann grob in Bambus Fertigparkett, Bambus Massivparkett, Bambus Dielen und Terrassendielen unterteilt werden. In nachfolgender Liste geben wir einen Einblick über die bei uns verfügbaren Bambusböden.

 

Bambus Fertigparkett Bambus Massivparkett Bambus Dielen
2-Schicht Stabparkett Massivdielen 3-Schicht
2-Schicht Maxi Industrieparkett Terrassendielen
2-Schicht Dielen    
3-Schicht    

 

Bambus Fertigparkett

Bambus 2-Schicht Fertigparkett

 

Bambus 2-Schicht Kurzstab - 2-Schicht Maxistab - 2-Schicht Bambus Diele

Bambus 2-Schicht Hochkantlamelle

Bambus 2-Schicht Fertigparkett ist in den Optiken Breitlamelle, Hochkantlamelle (HKL) und Faserbambus (Strandbambus) erhältlich.

Die Oberfläche wird bei Bambus 2-Schicht Fertigparkett werkseitig lackiert oder Natur-geölt. Als Verlegevariante kommt ausschließlich die vollflächig verklebte Verklebung in Frage.  Auf Fußbodenheizung ist Bambus 2-Schicht Fertigparkett wegen seiner geringe Materialstärke optimal geeignet.

Bambus 2-Schicht Breitlamelle

 

Bambus 3-Schicht Fertigparkett

Bambus 3-Schicht Hochkantlamelle
Nut-Feder

Bambus 3-Schicht Fertigparkett ist in den Optiken Breitlamelle, Hochkantlamelle (HKL) und Faserbambus (Strandbambus) erhältlich.

Als Verbindung stehen die klassische Nut-Feder als auch Klick-Systeme zur Wahl. Bei Verwendung eines Klick-Systems ist die leimfreie Verlegung möglich.

Die Oberfläche ist bei Bambus 3-Schicht Fertigparkett werkseitig lackiert oder Natur-geölt. Weiterhin sind gebürstete und gefärbte Oberflächen möglich. Als Verlegevariante kommen sowohl die schwimmende (auf fachgerechter Unterlage) als auch die vollflächig geklebte Verlegung in Frage.

Bambus 3-Schicht Fertigparkett ist bei vollflächig geklebter Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet. (Hinweis: Bitte beachten Sie in jedem Fall die Datenblätter und Verlegehinweise des jeweiligen Herstellers!)

Bambus 3-Schicht Breitlamelle
Nut-Feder

Bambus 3-Schicht Hochkantlamelle
Klick-System

Bambus 3-Schicht Breitlamelle
Klick-System

 

Bambus Massivparkett

Bambus Stabparkett und Industrieparkett

Bambus Stabparkett Hochkantlamelle

Bambus Stabparkett massiv wird mit einer  Gesamtstärke von 15mm geliefert.

Die Oberfläche ist meist roh-unbehandelt und wird bauseitigen lackiert oder geölt. Werkseitig lackiertes oder geöltes Bambus Staparkett ist jedoch auch erhältlich. Hierbei wird es mit umlaufend gefasten Kanten geliefert.

Als Verlegevariante wird die vollflächig verklebte Verlegung bevorzugt, wobei auch die schwimmende Verlegung möglich ist. Bambus Stabparkett massiv kann aber auch auf einer Blindbodenkonstruktion geschraubt verlegt werden. Nur in Verbinung mit der vollflächig geklebter Verlegung kann Bambus Stabparkett massiv auf Fußbodenheizung verlegt werden.

Bambus Stabparkett Breitlamelle


Bambus Industrieparkett 10mm

Bambus Industrieparkett - auch als Bambus Hochkantlamelle (HKL) bezeichnet - ist mit Stärken von 10mm bis ca. 22mm erhältlich. Die hochkant aufgestellten Parkettstäbe sind untereinander nicht verbunden. Damit kann nahezu die gesamte Stärke des Bambus Industrieparkett als Nutzschicht betrachtet werden. Bambus Industrieparkett wird zu Verlegeeinheiten zusammengefast. Dabei bedient man sich einer Klebebanderole. Nach dem vollflächigen Verkleben mit dem Untergrund erfolgen mehrere Schleifgänge. Danach kann das Industrieparkett bauseitig lackiert oder geölt werden. Auf Fußbodenheizung ist Bambus Industrieparkett 10mm gut einsetztbar. Wegen seiner Dicke ist Bambus Industrieparkett sehr robust und langlebig.

 

Bambus Industrieparkett 20mm

 

Bambus Dielen

Bambus 3-Schicht Massivdielen

Bambus Massivdiele als
Hochkantlamelle

Bambus Massivdielen haben eine Gesamtstärke von 13 bis 20mm. Sie sind mit der klassischen Nut-Feder Verbindung ausgestattet. Durch das große Format und die umlaufend gefasten Kanten erhalten verlegte  Dielen ihren edlen Charakter, verbreiten sie viel Ruhe und das Gefühl von Geborgenheit. Bambus Massivdielen stehen in vielen unterschiedlichen Optiken zur Verfügung. Neben der Breitlamelle und Hochkantlamelle stehen auch der hochverdichtete Faserbambus (Strandbambus), gebürstete und gefärbte Oberflächen und als Highlight die natürliche Bambusrinde (Bambusrohrwand) zur Wahl. Genauso  vielfältig wie die Oberflächen sind auch die technischen Eigenschaften.

Bambus Massivdielen können sowohl schwimmend als auch vollflächig geklebt verlegt werden. Die vollflächig geklebte Verlegung ist bei Bambus Massivdielen immer zu empfehlen.

Bambus Massivdiele als
Breitlamelle

 

Senden Sie eine eMail bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren an: marco.fruend@holz-store.de

Seite aktualisiert am: 15.10.2015 um 16:13.