Keine Nachrichten vorhanden.
 

 

Admonter Naturboden - Verlegung

 

Admonter Landhausdielen

 

 


 

Nut-Feder  |  lock-it  |  Admonter Objektöl  |  Admonter Elastic-Klebstoff

 

 Admonter Naturboden - Landhausdielen Verlegung... aber richtig!

 

Admonter Naturboden - Landhausdielen Verlegung

Wie werden nun die Admonter Landhausdielen richtig verlegt? Vor dieser Frage steht eigentlich jeder, der Admonter Natuboden Landhausdielen gekauft hat und nun sein Eigen nennt. Denn schließlich sollen die hochwertigen Admonter Landhausdielen auch eine gute Figur am Boden machen und jeden, der sie betritt, begeistern.

 

Die Verlegung von Landhausdielen mit Nut-Feder

Die Nut-Feder Verbindung stellt bei Admonter Landhausdielen die klassische Verbindungsvariante dar. Konisch zusammenlaufend, verkeilt sich die Feder in der Nut beim Zusammenklopfen der Admonter Landhausdielen. Dieses Prinzip der "strenggehenden" Verbindung eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

 

Die Verlegung der Landhausdielen mit lock-it Verbinung

Die lock-it Verbindung stellt bei Admonter Landhausdielen die moderne, leimfreie Verlegevariante dar. Mit dem lock-it (5G-s) Verlegesystem von Admonter Naturboden lassen sich Dielen rein mechanisch verriegeln, ohne Leim und Werkzeug.

 

5G-s Verlegeschlüssel - Anwendungsbeispiel PDF Logo

 Datei downloaden

2.0 Mb

Verlegung & Pflege - Anleitung

PDF Logo

 Datei downloaden

289 KB

Nützliche Infos zur Verlegung

PDF Logo

 Datei downloaden

1.3 Mb

 

Admonter Naturboden lock-it Verlege-Video (Flash PlugIn erforderlich)
Download
Adobe Flash-Player

 

 

Admonter Objektöl – Aktualisierte Anwendungshinweise

Um den aktuellen Anforderungen nach möglichst kurzen Servicezeiten bei Auffrischung bzw. Sanierung von Admonter Landhausdielen im Objekt Rechnung zu tragen, bietet Admonter nun das bewährte Objektöl mit verbesserter Rezeptur an. Durch eine neue Rohstofftechnologie kann die erforderliche Trockenzeit in Abhängigkeit der bauseitigen Bedingungen deutlich reduziert werden. Somit kann eine frühere Freigabe der sanierten bzw. nachgepflegten Fläche erfolgen.


Nachfolgende Punkte müssen jedoch bei der Anwendung beachtet werden um den Zeitvorteil nutzen zu können:

1. Große Flächen sind entweder zeitgleich von mehreren Personen zu bearbeiten
      (1. Person Einpflege und 2. Person Nachpolieren) oder in kleinere überschaubare
       Teilabschnitte durch Abkleben zu teilen.

2. Das manuelle Ölen im Randbereich sollte möglichst zeitgleich mit der Fläche
       durch eine zweite Person erfolgen.

 

Admonter Elastic Parkettkleber zum vollflächigen verkleben

Vorteile die für sich sprechen

- Kein Quellen / Schwinden durch lösemittel- und wasserfreie Inhaltsstoffe im Parkettkleber
- Verminderte Fugenbildung während der Heizperioden - der Parkettkleber härtet
       dauerelastisch aus
- Hohe Zeit- und Materialersparnis durch den Verzicht von Grundierung bei Direktverklebung
- Keine aufwendigen und kostenintensiven Vorarbeiten bei schwierigen Untergründen durch
       Einsetzbarkeit auf nahezu allen ebenen, festen, fett- und staubfreien Untergründen.
- Reduzierter Raumschall – Verbesserung um ca. 14 dB: entspricht einer vergleichbaren
       Dezibel-Verbesserung durch Verwendung einer 4,8 cm Kork-Matte
- EC1-zertifiziert durch das Lösemittelschutzgesetz – lösemittelfrei und isocyanatfrei.
- Lange Einlegzeit mit ca. 30 Minuten
- Keine Parkettkleber Rückstände, da sich Verschmutzungen rückstandslos von der
       Parkettoberfläche entfernen lassen
- gebrauchsfertiger Parkettkleber, d.h. ein Anrühren ist nicht nötig
- Beschweren der Bodenfläche nicht erforderlich
- Verbrauch: ca. 1 kg Parkettkleber / m²

 (Quelle: Admonter Naturboden)

 

Naturboden & Türen Fründ   |   Fachhandel, Parkettstudio, Beratung, Verlegung
Leipzig, Halle, Dresden, Berlin

 

 

 

 

 

 

Senden Sie eine eMail bei Fragen, Anregungen oder Kommentaren an: marco.fruend@holz-store.de

Seite aktualisiert am: 02.12.2013 um 08:31.