Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Menü

Direkt zu den Produkten

Massivholzdielen – Begeisterung für Holzböden in Vollendung

Sie entscheiden sich für einen Fußboden aus Massivholzdielen und bekommen ein ausgesprochen lebendiges, ehrliches und hochwertiges Produkt. Wie auch massives Stabparkett, erzählt ein Dielenboden seine Geschichte. Sie ist das pure Leben und meist länger als die Menschliche. Massive Dielen lügen nicht, sondern offenbaren ihr Innerstes: Das Leben als Baum mit allen Höhen und Tiefen in Hitze, Kälte, Stille und Sturm.

Massivholzdielen zieren mit ihrem Charme nicht nur alt ehrwürdigen Wohnraum, sondern kommen auch im Neubau voll zur Geltung. Sie geben ihm eine Seele und schaffen natürliches, stilvolles Wohnambiente. Der Wohnwert steigert sich mit einem Fußboden aus Massivholzdielen. Ob Astigkeit, gerader oder krummer Wuchs, eine Massivholzdiele vermag nichts zu verbergen. Aber gerade diese Merkmale sprechen für ihre Natürlichkeit, ihre Einzigartigkeit und ihren Wert.

Langlebigkeit, Nachhaltigkeit und Gesundheit – machbar mit Massivholzdielen

Sie investieren in einen erstklassigen, massiven Dielenboden? Dann legen Sie ihr Geld richtig an! Im Laufe der Zeit bekommt der Holzboden seine einzigartige Patina. Durch Ihren Lebensstil tragen Sie dazu bei. Kleine Dellen und Kratzer aber auch größere Blessuren zeugen von Ihrer Lebensfreude. Diese „Beschädigungen“ lassen sich jedoch ganz einfach durch Abschleifen beseitigen. Folglich ersparen sie sich die Erneuerung des Holzbodens. Sie nehmen Abstand von der Wegwerfgesellschaft, die versucht, sich jedem Zeitgeist anzupassen. Nachhaltigkeit liegt Ihnen sowohl am Herzen als auch in Ihrer Investition.

Massivholzdielen beeinflussen durch ihre Zellstruktur das Raumklima und somit auch Ihr Wohlbefinden. Sie nehmen Feuchtigkeit auf und geben sie in kritischen Momenten wieder ab. Der Holzboden ist Indikator für ein gesundes Wohnumfeld.

Egal ob Sie sich für einen Dielenboden aus Eiche oder heimischen Laubhölzern entscheiden, ob Dielen aus Nadelholz oder aus exotischen Hölzern Ihren Wohnraum zieren: An diesem Holzboden haben Sie lange Freude. Erstens durch seine starke Nutzschicht, die auch mehrfach renoviert werden kann und Zweitens wegen der Fußwärme, die massive Dielen mitbringen. Bis auf wenige Ausnahmen sind Massivholzdielen zur Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet.

Massivholzdielen – beachten Sie ihre Lebendigkeit

Das Naturprodukt Holz reagiert durch Dehnung oder Zusammenziehen auf Schwankungen der Luftfeuchte. Wir sprechen hier vom Quellen oder Schwinden des Holzes. Folglich ist es wichtig, dass Sie darauf achten, die Luftfeuchtigkeit in ihrer Wohnung zwischen 50 bis 60 Prozent zu halten. Wir raten Ihnen, vor der Verlegung die verpackten Massivholzdielen zirka 48 Stunden im jeweiligen Raum zu lagern. Dadurch haben sie die Möglichkeit, sich zu akklimatisieren. Bei der Verlegung des Dielenbodens ist ein ausreichender Abstand zu allen Wänden einzuhalten. Verlegen Sie die Dielen auf einer Fußbodenheizung, darf die Oberflächentemperatur des Bodens 27 bis 29 Grad Celsius nicht übersteigen. Höhere Temperaturen führen zur dauerhaften Untertrocknung des Holzes und dadurch zur Bildung von großen Fugen und Rissen.

Dielenboden Pflege – einfach, unerlässlich

Nach der geklebten oder auf Lagerhölzern geschraubten Verlegung, folgt der Endschliff der Dielen. Durch das auftragen von Holzboden Lack oder Ölimprägnierung erhalten Massivholzdielen ihren Oberflächenschutz.

Die Pflege erfolgt durch kehren oder absaugen. Nebelfeuchtes Wischen dient der Staubaufnahme. Verwenden Sie die zur Oberfläche passenden Pflegeprodukte wie Holzbodenseife, Lackpflege oder Pflegeöl. Wir von Naturboden & Türen Fründ beraten Sie gern, wenn Sie bei dieser Frage unsicher sind.

Es werden 1–15 von 67 Ergebnissen angezeigt