Loading...

Eco Prim Grip Plus Mapei Haftbrücke

Marke:

Preis pro Einheit

ab 18,65  / kg

Preis pro Verpackungseinheit

ab 18,65 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-7 Tage

Bitte beachten Sie, dass es durch das derzeit extrem hohe Frachtaufkommen bei unseren Speditionen und den Fuhrparks unserer Lieferanten zu längeren Lieferzeiten als den angegebenen kommen kann.

Mapei Eco Prim Grip Plus Dispersionshaftbrücke ++ Quarzsand haltiger Haftvermittler + schnell trocknend ++ für nicht saugende Untergründe im Innenbereich ++ vor Spachtelarbeiten auf Gussasphalt + Keramik + Naturstein + Terrazzo + Beton

Auswahl zurücksetzen
Actual Gewicht (kg)
Gesamtpreis
Artikelnummer: MA-G-1002

Artikelnummer: MA-G-1002 Kategorien: , , Marke: Marke:
Loading...

Beschreibung

 

Eco Prim Grip Plus – Mapei Dispersionshaftbrücke

 

Die Mapei Dispersionshaftbrücke Eco Prim Grip Plus wird auf allen Betonböden und Gusasphaltestrichen vor dem Spachteln des Untergrundes aufgetragen. Weitere Untergründe sind keramische Fliesen, Kunst- und Naturwerkstein. Der Haftvermittler auf Dispersionsbasis ist gebrauchsfertig und mit Quarzsand versetzt. So ist das aufwändige Abquarzen nach dessen Auftrag auf bereits grundierte Flächen mit Eco Prime PU 1K Turbo oder Prime MF EC Plus hinfällig. Wird auf keramischen Fliesen oder Natursteinböden gespachtelt, so ist der Haftvermittler Eco Prim Grip Plus die perfekte Grundierung.

Die Dispersionshaftbrücke ist geruchsarm und lösemittelfrei. Dadurch besteht für die Gesundheit keine Gefahr. Aus diesem Grund wurde der Haftvermittler EC1 zertifiziert.

Mit der Grundierung und Dispersionshaftbrücke wird eine ausgezeichnet griffige und für Spachtelungen äußerst haftfähige Oberfläche erzeugt. Einige Voraussetzungen sind dazu jedoch zu erfüllen. In jedem Fall müssen alle Böden hinsichtlich ihrer Belegereife den gültigen Normen entsprechen. Dies gilt auch für die Restfeuchte im Boden. Der Untergund muss trocken, rissfrei, druck- und zugfest sein. Außerdem sind alle trennenden Substanzen wie Staub, Wachs, oder Öl und insbesondere bitumenhaltige Klebstoffe zu entfernen. Keramische Fliesen, Kunst- und Naturwerkstein werden vor dem Aufrag von Grund auf gereinigt. Danach kann Eco Prim Grip Plus aufgerollt oder mit einer Streichbürste aufgetragen werden.

 

Technische Beschreibung – Mapei Dispersions-Haftbrücke Eco Prim Grip

 

Hersteller: Mapei

Grundierungs Art: Dispersionshaftbrücke

Farbe: grau

Auftrag:
– Nylon-Plüschrolle
– Streichbürste

Verbrauch: ca 200 – 300 g/m² je nach saugfäigkeit des Untergundes und Art des Auftrages

Eigenschaften:
– GISCODE: D 1 – lösemittelfrei
– EMICODE: EC 1 Plus – sehr emissionsarm
– für Fußbodenheizung geeignet

Trockenzeit:
– ca. 15-20 Minuten
– vor dem Auftrag von Spachtelmassen ca. 30-60 Minuten
– je nach Saugfähigkeit und Umgebungsvariablen (Temperatur / Luftfeuchte)

Verarbeitungstemperatur: 5-35°C

Verpackungseinheit:
Kanister Gebinde
– Inhalt 5 kg
– Inhalt 10 kg

nach oben

 

Produktbeschreibung – quarzsandhaltige Dispersionshaftbrücke

 

Die Grundierung Eco Prim Grip ist gebrauchsfertig und kann sofort aus dem Gebinde heraus verarbeitet werden. Als Untergrund kommen Beton und Gussasphalt sowie Naturstein- und keramische Beläge in Frage. Vor dem Auftrag sind alle losen oder trennenden Bestandteile sowie Staub vom Boden zu entfernen. Der Untergrund muss den gültigen Normen, auch im Bezug auf Restfeuchte, entsprechen. Der Grundierungsauftrag erfolgt mit einer Nylon-Plüschrolle oder Streichbürste. Vorher ist die Grundierung auf Raumtemperatur zu bringen. Vermeiden sie während des Grundierens Pfützen. Der Einsatz dieser Dispersionshaftbrücke ist auf den Innenbereich beschränkt. Die Datenblätter des Herstellers, die Verlegerichtlinien der Parkett- und Holzpflasterhersteller sowie das Merkblatt “Kleben von Parkett” der TKB sind in jedem Fall zu beachten.

nach oben

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.

Grundierung

Dispersionshaftbrücke

Marke