JOKA Zementspachtel JK15 standfest

Marke:

62,50 

2,50  / kg

JOKA Zementspachtelmasse JK 15 ++ schnell erhärtend + standfest ++ zum Glätten + Anspachteln + repararieren von Ausbrüchen und Löchern auf Estrich, Beton + Mischuntergründen ++ bis 10mm ungestreckt + ab 11mm mit Quarzsand gestreckt ++ NT Floors Leipzig: kostenlose Beratung gern im Parkettstudio oder telefonisch 0341 2290535!

Lieferzeit: 3-7

Produkt enthält: 25 kg

Artikelnummer: Z-SP-01-1003 Kategorien: , ,

Beschreibung

JOKA Zementspachtel JK15 standfest

Joka Zementspachtelmasse JK15 ++ standfest anspachteln + ausbessern von Treppen + Übergängen + zum Füllen von Löchern + groben Unebenheiten ++ Schichtdicken: bis max. 10mm

JOKA Zementspachtel JK15 standfest ist ein Reparaturmörtel. Er dient sowohl als Glätt- und Füllspachtel für das Schließen von Ausbrüchen und Löchern vor allem aber als Flächenspachtel auf sämtlichen Untergründen.

Ein großer Vorteil ist die optimierte Trocknungszeit. Diese spiegelt sich vor allem in der äußerst schnellen Begehbarkeit wieder. Dadurch wird ein schneller Baufortschritt auch für angrenzende Gewerke erreicht. Außerdem bietet der standfeste Zementspachtel durch seine niedrigen Emissionswerte Sicherheit im Bezug auf die Gesundheit von Verarbeitern als auch Endnutzern.

Produktbeschreibung

Hersteller: W. & L. Jordan GmbH

Spachtel Art: standfester Zementspachtel

Farbe: grau

Auftrag: mit Glättkelle

Verbrauch: ca. 1,5 kg/m² bei 1mm Schichtdicke

Schichtdicke:

  • ab 1,0mm
  • bei mehrschichtiger Spachtelung ist das Zwischengrundieren notwendig
  • Schichtdicken über 10,0mm sind möglich, müssen jedoch mit Quarzsand gestreckt werden

Eigenschaften:

  • GISCODE: ZP1 Chromatarm
  • EMICODE: EC 1 R Plus – sehr emissionsarm Plus
  • Stuhlrollen geeignet (nach DIN EN 12529)
  • für Fußbodenheizung geeignet

Trockenzeit:

  • begehbar nach ca. 1 Stunde
  • Verlegereif nach ca. 2 Stunden bei Schichtdicken bis 3mm

Verarbeitungstemperatur: mind. 15°C am Boden

Relative Luftfeuchte: nicht über 75%

Verpackungseinheit:

  • Papiersack
  • Inhalt 25 kg

nach oben

Verarbeitung – Zementspachtel JK15 standfest

Vor der Verarbeitung der standfesten Spachtelmasse JK15 sind nachfolgende Prüfpflichten einzuhalten und Vorbereitungen zu treffen!
1. Untergrund prüfen auf: normgerechten Einbau, Festigkeit, Trockenheit, Druck- und Zugfestigkeit
2. Der Untergrund muss sauber und frei von Trennmitteln sein
3. Die Restfeuchte muss den geltenden Vorschriften bzw. dem jeweiligen Stand der Technik entsprechen
4. Bereite den Untergrund mechanisch vor, sauge ihn gründlich ab
Je nach Anforderungen und Art des Untergrundes trägst Du eine geeignete Grundierung auf. Wir empfehlen dazu die JOKA Grundierungen JK 01, JK 02 (abgesandet) oder JK 03

Bei der Verarbeitung gehst Du wir folgt vor:
Mische nur soviel Spachtelmasse an, wie Du innerhalb der angegebenen Verarbeitungszeit verarbeiten kannst. Verwende unbedingt kaltes, klares Wasser und verwende ein sauberes Anmischgefäß. Unter kräftigem Rühren mit einem Rührgerät bringst Du Spachtelmasse und Wasser zusammen. Achte darauf, dass Du klumpenfrei anrührst. Für Schichtdicken über 10 mm muss die Spachtelmasse mit trockenem Quarzsand (mit 30% 0,7-1,2mm Körnung)gestreckt werden.

Die fertig angemischte Masse bringst Du portioniert auf den grundierten Untergrund auf und verteilst sie mit einer Glättkelle entsprechend der zu überarbeitenden Fläche gleichmäßig. trage sie möglichst in einem Arbeitsgang in der gewünschten Schichtdicke auf.

Ist das mehrschichtige Spachteln notwendig, sind Trocknungszeiten zwischen den Spachtelaufträgen unbedingt einzuhalten. Es muss mit der Grundierung JK 01 zwischengrundiert werden.  Auch hier ist die Trocknungszeit von mindestens 2 Stunden (bei 20 °C und 65 % r. F.) einzuhalten.

Die Datenblätter des Herstellers, die Richtlinien  der Bodenbelag Hersteller zur Verlegung des Oberbodens sowie das Merkblatt “Kleben von Parkett” der TKB sind in jedem Fall zu beachten.

nach oben

Alternativen

Du suchst zur standfesten Spachtelmasse JK15 ein alternatives Produkt? Du benötigst eine Fein-Spachtelmasse für kleinere Ausgleichsdicken oder einfach ein Material mit anderer Zusammensetzung? Kein Problem, wir haben die Lösung!

Wir bieten Dir als vergleichbare Alternative entweder die Spachtelmasse Mapei Planipatch oder JOKA Blitzspachtel JK19 Fix an. Aber auch das Stauf Produkt Turbofix ist eine sich lohnende Alternative.

nach oben

Zusätzliche Informationen

Gewicht 25 kg

Produktvariante

Zement Spachtelmasse Standfest

Anwendung

Anspachteln und Ausbessern von Treppen und Übergängen sowie zum Füllen von Löchern und groben Unebenheiten

Oberbeläge

Bodenbeläge und Parkett

Gebinde

25kg

Schichtdicke

1,0mm bis 10,0mm ungestreckt
ab 11,0mm gestreckt mit Quarzsand

Verbrauch

1,5 kg/m² pro mm Schichtdicke

Wassermenge

ca. 6 Liter pro 25 kg-Sack

Verarbeitungszeit

ca. 10 Minuten *

Begehbar

nach ca. 1 Stunde

Belegereif

nach ca. 2 Stunden

Lagerung

12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde
kühl
trocken

Marke

Das könnte dir auch gefallen …