Loading...

Thermocor 2K-PU Lack

Marke:

Preis pro Einheit

ab 47,95  / l

Preis pro Verpackungseinheit

ab 47,95 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-7 Tage

Bitte beachten Sie, dass es durch das derzeit extrem hohe Frachtaufkommen bei unseren Speditionen und den Fuhrparks unserer Lieferanten zu längeren Lieferzeiten als den angegebenen kommen kann.

Thermocor 2K-PU Lack ++ für Thermocor vorlackiertes Kork Parkett (Klebekork Fliesen) ++ für Korkböden mit starker Beanspruchung ++ Verbrauch: 100-125g/m² ++ Aushärtung: ca. 4-6 Stunden

Auswahl zurücksetzen
Actual Gewicht (kg)
Gesamtpreis
Artikelnummer: Z-L-CP-2

Artikelnummer: Z-L-CP-2 Kategorien: , , Marke:
Loading...

Beschreibung

Thermocor 2K-PU Lack

Thermocor 2K-PU Lack ++ zweikomponentig + gebrauchsfertig ++ Glanzgrad: halbmatt ++ 1,0 und 5,0 Liter Gebinde ++ für Thermocor vorlackierte Korkböden (Klebekork Fliesen)

Der Corpet Thermocor 2K-PU Lack ist ein Lack für stark beanspruchte Bereiche. Die Anwendung ist auf den Innenbereich beschränkt. Der Wassersiegel findet sowohl im Wohnbereich als auch im Objekt Anwendung. Die Verarbeitung mittels Lackrolle ist sehr einfach. Vor dem Lackieren von Kork Parkett Klebekork Fliesen mit Thermocor 2K-PU Lack empfehlen wir den verlegten Korkboden gründlich zu Reinigen. Infolgedessen erhöht sich die Haftung des Lackes auf dem Korkboden erheblich. Der Thermocor 2K-PU Lack hat einen hohen Festkörperanteil, ist emissionsminimiert sowie TÜV-schadstoffgeprüft und -überwacht.

Produktbeschreibung

Hersteller: Corpet

Produkt:

  • 2-komponentiger Wasserlack
  • auf Basis einer keramikverstärkten Polyurethan Acrylat-Dispersion

Farbe: farblos im trockenen Zustand

Glanzgrad: halbmatt

Verbrauch:

  • 8 bis 10m² je Liter
  • 100 bis 125g/m² je Lack-Schicht
  • werkseitig vorlackierte Klebekork Fliesen benötigen nach der Verlegung mindestens noch eine Lackschicht

Eigenschaften:

  • für alle Wohn- Objektbereiche mit extrem starker Beanspruchung
  • nach EN 71-3 für Kinderspielzeug zugelassen• transparent und geruchsneutral
  • veredelt Kork dauerhaft und macht ihn äußerst strapazierfähig
  • elastisch, speziell für Korkböden
  • gut UV- und chemikalienbeständig
  • hochstrapazierfähig, extrem kratzfest, extrem abriebfest
  • mit dem Härter zusammen verarbeitungsfertig

Trocknung / Aushärtungszeit:

  • 4 bis 6 Stunden bei 20°C und 50% rel. Luftfeuchte
  • nach 24 Stunden vorsichtig begehbar
  • vollständig ausgehärtet nach ca. 5 Tagen

Verarbeitungstemperatur:
– normale Zimmertemperatur
– 15 bis 25°C

Verpackungseinheit: Kunststoff Kanister Gebinde

  • 0,9 Liter + 0,1 Liter Härter
  • 4,55 Liter + 0,45 Liter Härter

nach oben

Vorbereitung vor dem Lackauftrag

Sauberkeit ist das oberste Prinzip für eine gelungene Versiegelung. Aus diesem Grund müssen nach der Verlegung Thermocor vorversiegelte Korkböden gründlich gereinigt werden. Dem Wischwasser darf dabei kein Reinigungsmittel zugesetzt werden. Reinige Deinen frisch verlegten Korkboden so, dass weder Reste von Putz- oder sonstigen Reinigungsmitteln noch Reste von Öl, Wachs, Silikon oder anderen haftungsmindernden Schichten vorhanden sind. Wir empfehlen Dir zur Reinigung daher den Aqua Grundreiniger. Erfolgt das Nachversiegeln innerhalb von 7 Tagen nach der Verlegung, kann auf das Anschleifen der Korkflächen verzichtet werden.

Achte unbedingt auf das Raumklima! Die Temperatur muss währen der Verarbeitung bei +15 bis 25°C und die relative Luftfeuchte bei 50-60% liegen. Infolgedessen gelingt der Lackauftrag gut. Thermocor 2K-PU Lack ist zusammen mit dem zugehörigen Härter gebrauchsfertig. Der Lack darf nicht verdünnt werden. Schütze die Oberfläche vor, während und nach der Versiegelung vor Erwärmung auf über 30°C. Folgerichtig muss eine bestehende Fußbodenheizung ausgeschaltet oder heruntergefahren sein. Denke auch an die mögliche Erwärmung durch Sonneneinstrahlung!

So verarbeitest Du den Thermocor 2K-PU Lack richtig

Schüttle das Gebinde vor dem Lackieren gut auf und gib den Härter im Verhältnis 10:1 dem Lack zu. Nun schüttelst Du das Lack-Härter Gemisch für mindestens 2 Minuten kräftig, um die Komponenten miteinander zu vermischen. Nach einer Ruhezeit von ca. 10 Minuten, schüttelst Du das Gemisch aus Lack und Härter nochmals kräftig mindestens 2 Minuten lang. Nun schüttest Du den vorbereiteten Thermocor Lack in einen Lackiereimer. So kannst Du sehr bequem mit der Lackrolle arbeiten. Nun rollst Du den Lack auf den gesäuberten Korkboden mittels Versiegelungsroller gleichmäßig auf. Die Trocknungszeit beträgt ca. 4 – 6 Stunden. Sorge während der Trocknung des Lackes für eine gleichmäßige Belüftung. Vermeide Zugluft und eine direkte Sonneneinstrahlung. Die Arbeitsgeräte reinigst Du sofort nach Gebrauch mit Wasser gründlich.

Halte den Lack während Deiner Arbeit in Bewegung. Infolgedessen setzten sich keine Teilchen im Lack ab. Außerdem kommt es so nicht zu Glanzgrad Unterschieden. Thermocor 2K-PU Lack rollst Du über Kreutz auf den vorversiegelten Korkboden mindestens in einer Schicht. Soll die Oberfläche verschleißfester werden, ist auch eine zweite Schicht innerhalb 24 Stunden ohne Zwischenschliff möglich. Achte auf Gleichmäßigkeit und arbeite zügig, denn dadurch vermeidest Du Ansätze. Das Kork Parkett kann 24 Stunden nach dem letzten Lackauftrag vorsichtig in Gebrauch genommen werden. Der Lack erreicht jedoch erst nach 5-7 Tagen seine volle Verschleißfestigkeit. Pinsel, Lackrolle und andere Ausrüstung reinigst Du sofort nach Arbeitsende mit Wasser.

nach oben

Produktempfehlungen

Du suchst für Dein Stabparkett, Mosaikparkett, Industrieparkett oder Deine Massivholzdielen einen passenden Grundlack? Wir haben die Lösung für Dich. Hier findest Du den Arboritec First Coat Grundlack. Außerdem verwendest Du im normal genutzten Wohnbereich nach dem Auftrag vom Grundlack die einkomponentigen Objektlacke Classic+, EcoLogic oder EcoTitan. Willst Du in Deinem Wohnbereich oder Objekt eine hochwertigere bzw. beständigere Oberfläche haben, greife einfach auf den zweikomponentigen Lack Arboritec CompoAvenue zurück.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 5,5 kg

Glanzgrad

halbmatt

Marke